Die shribe! Werkzeugkiste – Diese Tools bringen dein Studium wirklich voran

Hierbei handelt es sich um eine ausführliche Liste von Tools, die ich ausdrücklich empfehle, damit du dein Studium nachhaltig auf das nächste Level befördern kannst.

Die hier gelisteten Tools und Bücher habe ich alle selbst verwendet oder gelesen und profitiere noch immer von ihnen. 

Sie sind ein enorm wichtiger Faktor bei der Bewältigung meines Lern- und Arbeitsalltags und können auch dein Studium unheimlich positiv beeinflussen.

Bevor wir im Detail in die Werkzeugkiste einsteigen, hier ein wichtiger Hinweis:

Der Großteil dieser Tools ist für dich völlig kostenlos. Manche der hier aufgeführten Links sind Partner-Links, d.h. solltest du dich zu einem Kauf eines der dargebotenen Produkte entscheiden, erhalte ich eine Provision. Das Ganze verursacht keinerlei Mehrkosten für dich und ist eine Möglichkeit, wie du mich und mein Projekt „shribe!“ indirekt unterstützen kannst. Ich empfehle die unten aufgeführten Tools nur, weil ich davon überzeugt bin, dass sie hilfreich für dich und dein Studium sein werden.

1. Uni-Organisation

Evernote
Diese kostenlose App Evernote ist mein „zweites Gehirn“. Sie funktioniert wie ein cloudbasiertes Notizbuch. Du kannst verschiedene Notizbücher anlegen, To-Do-Listen erstellen und deine Mitschriften organisieren. Vor allem hilft Evernote aber dabei, all deine Gedanken und Ideen aufzuschreiben. Mit diesem „Brain-Dump“ vergisst du nie wieder einen Geistesblitz und kannst dir sicher sein, dass du später auf deine Idee zurückkommst. Über die App kannst du auf all deinen Geräten unabhängig auf deine Notizbücher zugreifen. Über diesen Link erhälst du kostenlos einen ganzen Monat Evernote Premium.

Hier kostenlosen Evernote-Account anlegen!
Dropbox
Falls du dieses Tool noch nicht nutzt, dann wird es aber höchste Zeit. Mit Dropbox kannst du von überall auf der Welt auf deine wichtigsten Dateien zugreifen. Das war’s dann wohl, guter, alter USB-Stick! Außerdem kannst du in deiner Dropbox Ordner mit anderen teilen, damit ihr in Gruppenarbeiten auf die gleichen Ressourcen zugreifen könnt. Ich nutze Dropbox vor allem dafür, ein schnelles Backup meiner Dokumente, Präsentationen und anderen Dateien zu machen. So kann nichts verloren gehen.

Hier kostenlos deine Dropbox einrichten!
Mendeley
Für das Erstellen wissenschaftlicher Arbeiten ist Mendeley ein absolutes Muss. Das Literatur-Verwaltungsprogramm übernimmt für dich das lästige Formatieren all deiner Quellen und du sparst enorm viel Zeit beim Schreiben deiner Haus- und Abschlussarbeiten. Außerdem kannst du dir eine Bibliothek deiner digitalen Literatur-Quellen anlegen und brauchst sie nie weider neu recherchieren. Hier kannst du außerdem andere Mitglieder in deine Ordner einladen, damit bei einer Gruppenarbeit alle Zugriff auf die gesamte Literatur haben. Alternativ kannst du auch Citavi oder Endnote verwenden, doch ich finde Mendeley am benutzerfreundlichsten.

Mein Tipp: Fange nicht erst mit der Abschlussarbeit an dieses Programm zu nutzen, sondern ab sofort. Es macht alles so viel einfacher! 

Hier kostenlosen Mendeley-Account anlegen!
Whiteboard
Manchmal siehst du den Wald vor Bäumen nicht. Mit einem Whiteboard kannst du deine Gedanken und Ideen sofort visualisieren. Besonders für intensive Brainstorming-Sessions ist ein Whiteboard unverzichtbar. Skizziere Modelle, Formeln und Ideen einfach an die Wand. Außerdem kannst du hier die Aufgaben für den nächsten Tag notieren. Ein eigenes Whiteboard ist ein idealer Sparrings-Partner für deine Ideen. Und gar nicht mal so teuer in der Anschaffung.

Dein eigenes Whiteboard? Hier entlang!

2. Must-Reads

Deep Work - Cal Newport
Prokrastination ist eines der größten Hindernisse auf dem Weg zu herausragenden Leistungen in der Uni. Mit Cal Newport’s „Konzentriert arbeiten: Regeln für eine Welt voller Ablenkungen“ bist du perfekt vorbereitet, um dich der Ablenkungen des Alltags ein für alle mal zu entledigen. Mir gefällt der englische Originaltitel des Buches noch besser: „Deep Work“. Mit den Techniken aus diesem Must-Read etablierst du ablenkungsfreie Phasen des Arbeitens und Lernens. So kann dich auf dem Weg zu grandiosen Noten nichts und niemand mehr aufhalten.

Hier bekommst du „DEEP WORK“ als E-Book oder Hardcover!
Your Best Year Ever - Michael S. Hyatt
Eine der wichtigsten Praktiken, die ein erfolgreiches Studium ausmachen, ist das strategische Setzen von Zielen. Das gilt für ein Studium, aber auch alle anderen Bereiche des Lebens, wie Gesundheit, Beziehungen, Finanzen oder Spiritualität. Michael S. Hyatt hat mit „Your Best Year Ever“ ein Grundlagenwerk geschaffen. Hier lernst du in 5 Schritten die Anwendung der SMARTER-Goals Methode. Denn Ziele müssen immer zeitgebunden, konkret, erreichbar, risikofreudig und messbar sein. Das vielleicht wichtigste Buch, dass du je lesen wirst.

Hier mehr über „Your Best Year Ever“ erfahren!